Konzerte

KONZERTE in der Marktkirche Wiesbaden ORGELMUSIK ZUR MARKTZEIT
Ganzjährig jeden Samstag um 11.30 Uhr in der Marktkirche

 

Samstag, 1. Juli 2017, 11.30 Uhr
Jennifer Chou (Melbourne/Australien)

Aram Khatchaturian (1903-1978)
- Säbeltanz (aus dem Ballett „Gajaneh", 1942)

Louis Vierne (1870-1937)
- Aus „Pièces de fantaisie" (Fantasie-Stücke):
    Hymne au soleil (Hymne an die Sonne)
    Feux follets (Irrlichter)
    Clair de lune (Mondschein)

George Gershwin (1898-1937)
- Three Preludes
   (1. Allegro, 2. Andante, 3. Allegro)

 

Samstag, 8. Juli 2017, 11.30 Uhr
Sergio Orabona (Stuttgart)

Louis Vierne (1870-1937)
- Allegro maestoso (aus Symphonie Nr. 3 in fis-Moll op. 28)

Eduardo Torres (1872-1934)
- Impresión Teresiana

Marcel Dupré (1886-1971)
- Carillon (aus Sept Pièces op. 27, 1931)

Enrico Pasini (*1935)
- Cantabile Nr. 2 „For You"

Marcel Dupré (1886-1971)
- Final (aus Sept Pièces op. 27, 1931)

 

Samstag, 15. Juli 2017, 11.30 Uhr
Kurt Ison (Sydney/Australien)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in A-Dur BWV 536

Brett McKern (*1972), Australien
- Tierce en taille (aus „Sunday Voluntaries")

Charles V. Stanford (1852-1924)
- The Bluebird op. 119/3 (Orgelbearbeitung: John Keene)

Max Reger (1873-1916)
- Choralfantasie „Ein feste Burg ist unser Gott" op. 27 (1898)

 

Samstag, 22. Juli 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Concerto in a-Moll nach Vivaldi BWV 593
   (Allegro - Adagio - Allegro)

Max Drischner (1891-1971)
- Partita über „Befiehl du deine Wege"
- Passacaglia in E-Dur („Sonnenhymnus")

 

Samstag, 29. Juli 2017, 11.30 Uhr
Dirk Putzek (Wiesbaden)

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Grand Choeur op. 42 (1993)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639
- Ertödt uns durch dein‘ Güte BWV 22

Cor Kee (1900-1997)
- Variationen über das altniederländische Volkslied
   „Merck toch hoe sterck"

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Meditation aus „Mosaik" op. 47 (1998)

Albert Renaud (1855-1924)
- Toccata in d-Moll

 

Samstag, 5. August 2017, 11.30 Uhr
Hartmut Siebmanns (Pößneck)

William Faulkes (1863-1933)
- Jubilant March

Aloys Claussmann (1850-1926)
- Nocturne op. 67

Andreas Willscher (*1955)
- Carillonette über den Viertelstundenschlag der Marktkirche Wiesbaden
   (Hartmut Siebmanns gewidmet), Uraufführung

Julien Bret (*1974)
- Oliver Twist

René Louis Becker (1882-1956)
- Toccata aus Sonate Nr. 1 in g-Moll op. 28

 

Samstag, 12. August 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Uli Roever (1934-1997)
- Highland Cathedral

Ernest Newton (1860-1929)
- Cavatina in G-Dur

Ethelbert W. Nevin (1862-1901)
- Narcissus (aus Water Scenes op. 13)

Noel Rawsthorne (*1929)
- Hornpipe Humoresque
- Prelude on the „Londonderry Air"

Edward Elgar (1857-1934)
- March „Pomp and Circumstance" Nr. 1

 

Samstag, 19. August 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Orgelwerke von Hans Uwe Hielscher

- Aus „California Wine Suite" op. 40 (1991):
  Cabernet Sauvignon (Fanfares) - Late Harvest (Rêverie) -
  Petite Sirah (Scherzino) - Chardonnay (Pavane)

- Aus „Fränkische Wein-Tänze" op. 60 (2011):
  Muskateller (Marsch) - Riesling (Slow Fox) -
  Gewürztraminer (Slow Waltz) - Winzersekt (Charleston)

 

Samstag, 26. August 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
- Präludium und Fuge in d-Moll

Edwin H. Lemare (1865-1934)
- Andantino in Des-Dur

Eugène Gigout (1844-1925)
- Scherzo in E-Dur

Zsolt Gárdonyi (*1946)
- Mozart Changes

Franz von Suppé (1819-1895)
- Ouverture „Leichte Kavallerie"

 

Samstag, 2. September 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Jules Grison (1842-1896)
- Toccata in F-Dur

Giovanni Morandi (1777-1856)
- Rondo in F-Dur

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Scottish Rhapsody

 

Samstag, 9. September 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Diane Bish (*1940)
- A Mighty Fortress is our God

Traditional Gospel Songs (Arr. George Shearing, 1919-2011)
- Amazing Grace
- I love Thee, my Lord

John Philip Sousa (1854-1932)
- The Washington Post March

George Gershwin (1898-1937)
- Rhapsody in Blue (Orgelbearbeitung: H.U.Hielscher)

 

Samstag, 16. September 2017, 11.30 Uhr
Hijoo Moon (Tromsø/Norwegen)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Fantasie in G-Dur BWV 572
- Jesus, meine Zuversicht BWV 728

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
- Komm, heiliger Geist, Herre Gott

Nicolas de Grigny (1672-1703)
- Récit de Tierce en taille aus Premier livre d'orgue

César Franck (1822-1890)
- Pièce héroïque

 

Samstag, 23. September 2017, 11.30 Uhr
Hans-André Stamm (Leverkusen)

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
- Andante larghetto e staccato aus Concerto op. 7/5

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
- Allegro vivace aus Sinfonie Nr. 5 „Reformation"
  (Orgelbearbeitung: H.-A.Stamm)

Hans-André Stamm (*1958)
- The Joyful Birdie

Oliphant Chuckerbutty (1884-1960)
- The Queen‘s Procession

Hans-André Stamm (*1958)
- Paraphrase über „Amazing Grace"
- Irish Delight
- Variationen über das irische Volkslied „The Gentle Maiden"
- Rapsodia alla latina

 

Samstag, 30. September 2017, 11.30 Uhr
Thomas J. Frank

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Sonate Nr. 7 in F-Dur op. 89 (1902)
    1. Entrée (Tempo di Marcia)
    2. Lento assai (Rêve/Traum)
    3. Intermezzo (Allegretto)
    4. Grand Chœur (Tempo di Minuetto)
    5. Cantabile (Andante)
    6. Final (Allegro)

 

Samstag, 7. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Thomas J. Frank

Alfred Hollins (1865-1942)
- Concert Ouverture in c-Moll

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
- Choralbearbeitung „Ein feste Burg"

William Faulkes (1863-1933)
- Festival Prelude on „Ein feste Burg"

Wilhelm Middelschulte (1863-1943)
- Toccata über „Ein feste Burg"

 

Samstag, 14. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Arjan Breukhoven (Rotterdam)

Emma Louise Ashford (1850-1930)
- Fanfare in g-Moll

Joseph-Hector Fiocco (1703-1741)
- Adagio und Allegro

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Fuge in g-Moll BWV 578

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
- Allegro con brio aus Symphonie Nr. 5 in c-Moll op. 67

Nicolaj Rimsky-Korsakov (1844-1908)
- Hummelflug

John Williams (*1932)
- Medley aus „Star Wars"

 

Samstag, 21. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Richard Walker (Shrewsbury/England)

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)
- Ein feste Burg ist unser Gott op. 65 Nr. 47
- Pax vobiscum op. 86 Nr. 5

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
- Fantaisie in Es-Dur

Marco Enrico Bossi (1861-1925)
- Scherzo in g-Moll

Ernest Reeves (1873-1940)
- Slapstick (Orgelbearbeitung: Richard Walker)

Edward Elgar (1857-1934)
- Imperial March (Orgelbearbeitung: George Martin)

 

Samstag, 28. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Matthias Giesen (St. Florian/Österreich)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Ein feste Burg ist unser Gott BWV 720
- Allein Gott in der Höh sei Ehr BWV 676

César Franck (1822-1890)
- Prière op. 20 aus „Six Pièces"

Max Reger (1873-1916)
- Toccata und Fuge in a-Moll aus „Zwölf Stücke" op. 80

 

Samstag, 4. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in c-Moll BWV 546
- Nun freut euch, lieben Christen gmein BWV 734

Maurice Duruflé (1902-1986)
- Scherzo op. 2

Louis Vierne (1870-1937)
- Berceuse (Wiegenlied) aus „Pièces en style libre" op. 31

Henri Mulet (1878-1967)
- Toccata „Tu es petra"

 

Samstag, 11. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Jean Françaix (1912-1997)
- Suite Carmelite (Musikalische Portraits imaginärer Karmeliter-Schwestern)
     Sœur Blanche
     Mère Marie de l'Incarnation
     Sœur Anne de la Croix
     Sœur Constance
     Sœur Mathilde
     Mère Marie de Saint-Augustin

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
- Prélude et Fugue in E-Dur

Charles-Marie Widor (1844-1937)
- Andante sostenuto aus „Symphonie gothique" op. 70
- Finale aus „Symphonie Nr. 2 in D-Dur" op. 13/2

 

Samstag, 18. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Piet Post (1919-1979)
- Fantasie over het lied „Heilig, heilig, heilig"
  (Inleiding en koraal, vier variaties, uitleiding en koraal)

Gioachino Rossini (1792-1868)
- Fuge aus „Petite Messe solennelle"

Percy E. Fletcher (1879-1932)
- Fountain-Rêverie

Giuseppe Rosetta (1901-1985)
- Alleluia

 

Samstag, 25. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in g-Moll BWV 535
- Schmücke dich, o liebe Seele BWV 654

Franz Liszt (1811-1886)
- Variationen über den Basso continuo der Bach-Kantate
   „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen"

 

Samstag, 2. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Georg Böhm (1661-1733)
- Präludium und Fuge in C-Dur
- Partita „Wer nur den lieben Gott lässt walten"

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Trio in G-Dur BWV 1027a

Marcel Dupré (1886-1971)
- Variations sur un Noël op. 20
   (Variationen über ein französisches Weihnachtslied)

 

Samstag, 9. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Sinfonia aus Kantate 29 BWV 29
- Air in D-dur aus Orchestersuite Nr. 3 BWV 1068
- Wachet auf, ruft uns die Stimme BWV 645
- Schlafe, mein Liebster aus „Weihnachts-Oratorium" BWV 248

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Noël Languedocien
  (Weihnachtslied aus dem Languedoc/Südfrankreich)

Gerard Bunk (1888-1958)
- Pastorale in A-Dur

Eugène Gigout (1844-1925)
- Toccata in h-Moll

 

Samstag, 16. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in G-Dur BWV 541
- Nun komm, der Heiden Heiland BWV 659

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Pastorale in A-Dur

César Franck (1822-1890)
- Choral Nr. 3 in a-Moll

 

Samstag, 23. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Gordon Young (1919-1998)
- Prelude in classic style
- Noël Joyeux

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Partita über „Es kommt ein Schiff, geladen"

César Franck (1822-1890)
- Grand Choeur (über zwei französische Weihnachtslieder)

Enrico Toselli (1883-1926)
- Serenata

 

Samstag, 30. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Toccata und Fuge in d-Moll BWV 565
- Vom Himmel hoch BWV 700
- Der Tag, der ist so freudenreich BWV 605

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
- Halleluja aus dem „Messias"

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Noël Alsacien (Weihnachtslied aus dem Elsass)

Louis Vierne (1870-1937)
- Carillon de Westminster



KONZERTE


Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.30 Uhr
ITALIENISCHE OPERNGALA

Auszüge aus den Verdi-Opern „Nabucco" und „La Traviata"
Chor und Orchester des Nationaltheaters Constanza (Rumänien)
Thomas J. Frank (Leitung)
Eintritt € 10.- bis € 48.-

Samstag, 12. August 2017, 12.00 Uhr
GLOCKENSPIELKONZERT

im Rahmen der Wiesbadener Carillonkonzerte
präsentiert durch die Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Mathieu Polak (Carillonneur der Erasmus-Universität Rotterdam)
spielt holländische Werke sowie Trink- und Weinlieder
Eintritt frei.

Samstag, 26. August 2017, 17.00 Uhr
ORCHESTERKONZERT

Hertfordshire County Youth Orchestra
Brahms (Variationen über ein Thema von Haydn)
Elgar (Konzertouvertüre "In the South"
Tchaikovsky (Sinfonie Nr. 4 in f-Moll)
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Donnerstag, 31. August 2017, 20.00 Uhr
CHOR- UND ORGELKONZERT

im Rahmen des "Rheingau Musik Festival"
London Philharmonic Choir
Thomas J. Frank (Orgel)
Stefan Bevier (Leitung)
Werke von Elgar, Hollins, Wood, Stanford, Parry u. a.
Karten nur unter: www.rheingau-musik-festival.de

Freitag, 01. September 2017, 18.30 Uhr
GLOCKENSPIELKONZERT

im Rahmen der Wiesbadener Carillonkonzerte
präsentiert durch die Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Hans Uwe Hielscher und Thomas J. Frank
spielen zwei- und vierhändige Werke von Ooik, Ketèlbey u. a.
Eintritt frei.

Freitag, 01. September 2017, 20.00 Uhr
DANCING PIPES - Heiteres und Beschwingtes für Bläser und Orgel

Nassauisches Blechbläser-Ensemble
Hans Uwe Hielscher (Orgel)
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Freitag, 01. September 2017, 22.00 Uhr
MALEREI UND ORGEL

Benno P. Seifert (Malerei)
Thomas J. Frank ( Orgel)
Der Maler Benno P. Seifert wird zu Orgelmusik Bilder malen und Thomas J. Frank wird zu Bildern des Malers improvisieren.
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Samstag, 23. September 2017, 12.00 Uhr
GLOCKENSPIELKONZERT ZUM STADTFEST
im Rahmen der Wiesbadener Carillonkonzerte
präsentiert durch die Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Thomas J. Frank
spielt originale Werke für Carillon sowie Improvisationen
Eintritt frei.

Dienstag, 31. Oktober 2017, 15.17 Uhr
ORGELKONZERT „500 JAHRE REFORMATION"
Werke zum Lutherchoral „Ein feste Burg"
Thomas J. Frank (Orgel)
Werke von Bach, Buxtehude, Middelschulte, Reger sowie Improvisationen
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Samstag, 11. November 2017, 19.00 Uhr
CHOR- UND ORCHESTERKONZERT
Werke von Giacomo Puccini
Missa di Gloria, Preludio sinfonico, Teile aus „Tosca"
Marktkirchenchor
Rastislav Blansko (Tschechien)
Ostböhmische Staatsphilharmonie Hradec Králové
Mauro Pagano (Tenor)
Juri Batukov (Bariton)
Thomas J. Frank (Leitung)
Eintritt € 8.- bis € 41.-

Samstag, 18. November 2017, 19.30 Uhr
GIUSEPPE VERDI „MESSA DA REQUIEM"
Schiersteiner Kantorei, Bach-Ensemble Wiesbaden
Jihyun Cecilia Lee (Sopran) - Ursula Eittinger (Mezzo)
Gustav Quaresma (Tenor) - Klaus Mertens (Bass)
Martin Lutz (Leitung)
Eintritt € 10.- bis € 40.-

Mittwoch, 22. November 2017, 19.00 Uhr
ORGELKONZERT AM BUSSTAG
Hans Uwe Hielscher

Französische Orgelmusik des 19. und 20. Jahrhunderts
Franck (Pièce héroïque, Cantabile)
Lefébure-Wely (Marche in Es-Dur)
Rousseau (Scherzo aus „Quinze Pièces pour Orgue")
Vierne (Naïades aus „Pièces de fantaisie" op. 55/4)
Langlais (Chant héroïque, Chant de paix)
Duruflé (Scherzo op. 2)
Dupré (Allegro deciso aus „Évocation" op. 37)
Eintritt € 10.- nur an der Abendkasse.

Sonntag, 03. Dezember 2016, 19.30 Uhr
ADVENTSKONZERT
der Gesellschaft für Bürger und Polizei e. V.
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Samstag, 09. Dezember 2017, 17.00 Uhr
JOH. SEB. BACH: WEIHNACHTS-ORATORIUM I-VI
Schiersteiner Kantorei
Bach-Ensemble Wiesbaden auf Barockinstrumenten
Kateryna Kasper (Sopran)
Andreas Scholl (Altus)
Andreas Weller (Tenor)
Markus Flaig (Bass)
Martin Lutz (Leitung)
Eintritt € 8.- bis € 54.-
Mit diesem Konzert verabschiedet sich Martin Lutz als Propsteikantor von Südnassau in den Ruhestand.

Freitag, 15. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Festliches Advents-Benefizkonzert zugunsten von
„IHNEN LEUCHTET EIN LICHT"
Gloria Rehm (Sopran)
Landesjugendchor Hessen,
Kammerphilharmonie Rhein-Main,
Junges Streicherensemble Lilo Groos
Thomas J. Frank (Leitung)
Eintritt: € 80.- bis € 15.-

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16.30 Uhr
ADVENTSSINGEN
Chor der Marktkirche
Thomas J. Frank (Leitung)
Hans Uwe Hielscher (Orgel)
Eintritt: € 5.- nur an der Kasse

Montag/Dienstag, 25./26. Dezember 2017, 16.00 Uhr
WEIHNACHTLICHE ORGELMUSIK
mit Hans Uwe Hielscher
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Sonntag, 31. Dezember 2017, 19.30 Uhr
SILVESTER-ORGELKONZERT
Thomas J. Frank und Hans Uwe Hielscher
spielen zwei- und vierhändige Werke
Eintritt: € 13.-

 

Bach-Vespern

Sonntag, 03. September 2017, 17.00 Uhr
Kantate 179: "Siehe zu, dass deine Gottesfurcht nicht Heuchelei sei"
Präludium und Fuge in g-Moll BWV 535 für Orgel
Vokalsolisten, Mitglieder der Schiersteiner Kantorei
Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden
Leitung: Martin Lutz
Orgel: Hans Uwe Hielscher
Kurzpredigt: Propst Oliver Albrecht


Sonntag, 05. November 2017, 17.00 Uhr
Kantate 140: "Wachet auf, ruft uns die Stimme"
Vokalsolisten, Mitglieder der Kantorei St. Katharinen
Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden
Leitung: Michael Graf Münster
Orgel: Hans Uwe Hielscher
Kurzpredigt: Propst Oliver Albrecht

Jeweils um 16.30 Uhr findet in der Kirche eine Einführung in die aufzuführende Kantate statt.
Der Eintritt zu allen Bach-Vespern ist frei.
Am Ausgang wird eine großzügige Kollekte erbeten.

 

Siehe auch: www.churchmusic.de


 


TURMGLOCKENSPIEL DER MARKTKIRCHE

Carillon-Musik zur Marktzeit
April bis November jeden Samstag um 12.05 Uhr
gespielt von Thomas J. Frank und Hans Uwe Hielscher
 
Tägliche Glockenspielautomatik
09.00 Uhr / 12.00 Uhr / 15.00 Uhr / 17.00 Uhr
mit wechselnden Stücken und Melodien zum Kirchenjahr
 

KONZERTE in der Marktkirche Wiesbaden ORGELMUSIK ZUR MARKTZEIT
Ganzjährig jeden Samstag um 11.30 Uhr in der Marktkirche

 

Samstag, 1. Juli 2017, 11.30 Uhr
Jennifer Chou (Melbourne/Australien)

Aram Khatchaturian (1903-1978)
- Säbeltanz (aus dem Ballett „Gajaneh", 1942)

Louis Vierne (1870-1937)
- Aus „Pièces de fantaisie" (Fantasie-Stücke):
    Hymne au soleil (Hymne an die Sonne)
    Feux follets (Irrlichter)
    Clair de lune (Mondschein)

George Gershwin (1898-1937)
- Three Preludes
   (1. Allegro, 2. Andante, 3. Allegro)

 

Samstag, 8. Juli 2017, 11.30 Uhr
Sergio Orabona (Stuttgart)

Louis Vierne (1870-1937)
- Allegro maestoso (aus Symphonie Nr. 3 in fis-Moll op. 28)

Eduardo Torres (1872-1934)
- Impresión Teresiana

Marcel Dupré (1886-1971)
- Carillon (aus Sept Pièces op. 27, 1931)

Enrico Pasini (*1935)
- Cantabile Nr. 2 „For You"

Marcel Dupré (1886-1971)
- Final (aus Sept Pièces op. 27, 1931)

 

Samstag, 15. Juli 2017, 11.30 Uhr
Kurt Ison (Sydney/Australien)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in A-Dur BWV 536

Brett McKern (*1972), Australien
- Tierce en taille (aus „Sunday Voluntaries")

Charles V. Stanford (1852-1924)
- The Bluebird op. 119/3 (Orgelbearbeitung: John Keene)

Max Reger (1873-1916)
- Choralfantasie „Ein feste Burg ist unser Gott" op. 27 (1898)

 

Samstag, 22. Juli 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Concerto in a-Moll nach Vivaldi BWV 593
   (Allegro - Adagio - Allegro)

Max Drischner (1891-1971)
- Partita über „Befiehl du deine Wege"
- Passacaglia in E-Dur („Sonnenhymnus")

 

Samstag, 29. Juli 2017, 11.30 Uhr
Dirk Putzek (Wiesbaden)

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Grand Choeur op. 42 (1993)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ BWV 639
- Ertödt uns durch dein‘ Güte BWV 22

Cor Kee (1900-1997)
- Variationen über das altniederländische Volkslied
   „Merck toch hoe sterck"

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Meditation aus „Mosaik" op. 47 (1998)

Albert Renaud (1855-1924)
- Toccata in d-Moll

 

Samstag, 5. August 2017, 11.30 Uhr
Hartmut Siebmanns (Pößneck)

William Faulkes (1863-1933)
- Jubilant March

Aloys Claussmann (1850-1926)
- Nocturne op. 67

Andreas Willscher (*1955)
- Carillonette über den Viertelstundenschlag der Marktkirche Wiesbaden
   (Hartmut Siebmanns gewidmet), Uraufführung

Julien Bret (*1974)
- Oliver Twist

René Louis Becker (1882-1956)
- Toccata aus Sonate Nr. 1 in g-Moll op. 28

 

Samstag, 12. August 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Uli Roever (1934-1997)
- Highland Cathedral

Ernest Newton (1860-1929)
- Cavatina in G-Dur

Ethelbert W. Nevin (1862-1901)
- Narcissus (aus Water Scenes op. 13)

Noel Rawsthorne (*1929)
- Hornpipe Humoresque
- Prelude on the „Londonderry Air"

Edward Elgar (1857-1934)
- March „Pomp and Circumstance" Nr. 1

 

Samstag, 19. August 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Orgelwerke von Hans Uwe Hielscher

- Aus „California Wine Suite" op. 40 (1991):
  Cabernet Sauvignon (Fanfares) - Late Harvest (Rêverie) -
  Petite Sirah (Scherzino) - Chardonnay (Pavane)

- Aus „Fränkische Wein-Tänze" op. 60 (2011):
  Muskateller (Marsch) - Riesling (Slow Fox) -
  Gewürztraminer (Slow Waltz) - Winzersekt (Charleston)

 

Samstag, 26. August 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
- Präludium und Fuge in d-Moll

Edwin H. Lemare (1865-1934)
- Andantino in Des-Dur

Eugène Gigout (1844-1925)
- Scherzo in E-Dur

Zsolt Gárdonyi (*1946)
- Mozart Changes

Franz von Suppé (1819-1895)
- Ouverture „Leichte Kavallerie"

 

Samstag, 2. September 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Jules Grison (1842-1896)
- Toccata in F-Dur

Giovanni Morandi (1777-1856)
- Rondo in F-Dur

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Scottish Rhapsody

 

Samstag, 9. September 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Diane Bish (*1940)
- A Mighty Fortress is our God

Traditional Gospel Songs (Arr. George Shearing, 1919-2011)
- Amazing Grace
- I love Thee, my Lord

John Philip Sousa (1854-1932)
- The Washington Post March

George Gershwin (1898-1937)
- Rhapsody in Blue (Orgelbearbeitung: H.U.Hielscher)

 

Samstag, 16. September 2017, 11.30 Uhr
Hijoo Moon (Tromsø/Norwegen)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Fantasie in G-Dur BWV 572
- Jesus, meine Zuversicht BWV 728

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
- Komm, heiliger Geist, Herre Gott

Nicolas de Grigny (1672-1703)
- Récit de Tierce en taille aus Premier livre d'orgue

César Franck (1822-1890)
- Pièce héroïque

 

Samstag, 23. September 2017, 11.30 Uhr
Hans-André Stamm (Leverkusen)

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
- Andante larghetto e staccato aus Concerto op. 7/5

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
- Allegro vivace aus Sinfonie Nr. 5 „Reformation"
  (Orgelbearbeitung: H.-A.Stamm)

Hans-André Stamm (*1958)
- The Joyful Birdie

Oliphant Chuckerbutty (1884-1960)
- The Queen‘s Procession

Hans-André Stamm (*1958)
- Paraphrase über „Amazing Grace"
- Irish Delight
- Variationen über das irische Volkslied „The Gentle Maiden"
- Rapsodia alla latina

 

Samstag, 30. September 2017, 11.30 Uhr
Thomas J. Frank

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Sonate Nr. 7 in F-Dur op. 89 (1902)
    1. Entrée (Tempo di Marcia)
    2. Lento assai (Rêve/Traum)
    3. Intermezzo (Allegretto)
    4. Grand Chœur (Tempo di Minuetto)
    5. Cantabile (Andante)
    6. Final (Allegro)

 

Samstag, 7. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Thomas J. Frank

Alfred Hollins (1865-1942)
- Concert Ouverture in c-Moll

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
- Choralbearbeitung „Ein feste Burg"

William Faulkes (1863-1933)
- Festival Prelude on „Ein feste Burg"

Wilhelm Middelschulte (1863-1943)
- Toccata über „Ein feste Burg"

 

Samstag, 14. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Arjan Breukhoven (Rotterdam)

Emma Louise Ashford (1850-1930)
- Fanfare in g-Moll

Joseph-Hector Fiocco (1703-1741)
- Adagio und Allegro

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Fuge in g-Moll BWV 578

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
- Allegro con brio aus Symphonie Nr. 5 in c-Moll op. 67

Nicolaj Rimsky-Korsakov (1844-1908)
- Hummelflug

John Williams (*1932)
- Medley aus „Star Wars"

 

Samstag, 21. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Richard Walker (Shrewsbury/England)

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)
- Ein feste Burg ist unser Gott op. 65 Nr. 47
- Pax vobiscum op. 86 Nr. 5

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
- Fantaisie in Es-Dur

Marco Enrico Bossi (1861-1925)
- Scherzo in g-Moll

Ernest Reeves (1873-1940)
- Slapstick (Orgelbearbeitung: Richard Walker)

Edward Elgar (1857-1934)
- Imperial March (Orgelbearbeitung: George Martin)

 

Samstag, 28. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Matthias Giesen (St. Florian/Österreich)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Ein feste Burg ist unser Gott BWV 720
- Allein Gott in der Höh sei Ehr BWV 676

César Franck (1822-1890)
- Prière op. 20 aus „Six Pièces"

Max Reger (1873-1916)
- Toccata und Fuge in a-Moll aus „Zwölf Stücke" op. 80

 

Samstag, 4. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in c-Moll BWV 546
- Nun freut euch, lieben Christen gmein BWV 734

Maurice Duruflé (1902-1986)
- Scherzo op. 2

Louis Vierne (1870-1937)
- Berceuse (Wiegenlied) aus „Pièces en style libre" op. 31

Henri Mulet (1878-1967)
- Toccata „Tu es petra"

 

Samstag, 11. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Jean Françaix (1912-1997)
- Suite Carmelite (Musikalische Portraits imaginärer Karmeliter-Schwestern)
     Sœur Blanche
     Mère Marie de l'Incarnation
     Sœur Anne de la Croix
     Sœur Constance
     Sœur Mathilde
     Mère Marie de Saint-Augustin

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
- Prélude et Fugue in E-Dur

Charles-Marie Widor (1844-1937)
- Andante sostenuto aus „Symphonie gothique" op. 70
- Finale aus „Symphonie Nr. 2 in D-Dur" op. 13/2

 

Samstag, 18. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Piet Post (1919-1979)
- Fantasie over het lied „Heilig, heilig, heilig"
  (Inleiding en koraal, vier variaties, uitleiding en koraal)

Gioachino Rossini (1792-1868)
- Fuge aus „Petite Messe solennelle"

Percy E. Fletcher (1879-1932)
- Fountain-Rêverie

Giuseppe Rosetta (1901-1985)
- Alleluia

 

Samstag, 25. November 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in g-Moll BWV 535
- Schmücke dich, o liebe Seele BWV 654

Franz Liszt (1811-1886)
- Variationen über den Basso continuo der Bach-Kantate
   „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen"

 

Samstag, 2. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Georg Böhm (1661-1733)
- Präludium und Fuge in C-Dur
- Partita „Wer nur den lieben Gott lässt walten"

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Trio in G-Dur BWV 1027a

Marcel Dupré (1886-1971)
- Variations sur un Noël op. 20
   (Variationen über ein französisches Weihnachtslied)

 

Samstag, 9. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Sinfonia aus Kantate 29 BWV 29
- Air in D-dur aus Orchestersuite Nr. 3 BWV 1068
- Wachet auf, ruft uns die Stimme BWV 645
- Schlafe, mein Liebster aus „Weihnachts-Oratorium" BWV 248

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Noël Languedocien
  (Weihnachtslied aus dem Languedoc/Südfrankreich)

Gerard Bunk (1888-1958)
- Pastorale in A-Dur

Eugène Gigout (1844-1925)
- Toccata in h-Moll

 

Samstag, 16. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Präludium und Fuge in G-Dur BWV 541
- Nun komm, der Heiden Heiland BWV 659

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Pastorale in A-Dur

César Franck (1822-1890)
- Choral Nr. 3 in a-Moll

 

Samstag, 23. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Gordon Young (1919-1998)
- Prelude in classic style
- Noël Joyeux

Hans Uwe Hielscher (*1945)
- Partita über „Es kommt ein Schiff, geladen"

César Franck (1822-1890)
- Grand Choeur (über zwei französische Weihnachtslieder)

Enrico Toselli (1883-1926)
- Serenata

 

Samstag, 30. Dezember 2017, 11.30 Uhr
Hans Uwe Hielscher

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
- Toccata und Fuge in d-Moll BWV 565
- Vom Himmel hoch BWV 700
- Der Tag, der ist so freudenreich BWV 605

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
- Halleluja aus dem „Messias"

Alexandre Guilmant (1837-1911)
- Noël Alsacien (Weihnachtslied aus dem Elsass)

Louis Vierne (1870-1937)
- Carillon de Westminster



KONZERTE


Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.30 Uhr
ITALIENISCHE OPERNGALA

Auszüge aus den Verdi-Opern „Nabucco" und „La Traviata"
Chor und Orchester des Nationaltheaters Constanza (Rumänien)
Thomas J. Frank (Leitung)
Eintritt € 10.- bis € 48.-

Samstag, 12. August 2017, 12.00 Uhr
GLOCKENSPIELKONZERT

im Rahmen der Wiesbadener Carillonkonzerte
präsentiert durch die Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Mathieu Polak (Carillonneur der Erasmus-Universität Rotterdam)
spielt holländische Werke sowie Trink- und Weinlieder
Eintritt frei.

Samstag, 26. August 2017, 17.00 Uhr
ORCHESTERKONZERT

Hertfordshire County Youth Orchestra
Brahms (Variationen über ein Thema von Haydn)
Elgar (Konzertouvertüre "In the South"
Tchaikovsky (Sinfonie Nr. 4 in f-Moll)
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Donnerstag, 31. August 2017, 20.00 Uhr
CHOR- UND ORGELKONZERT

im Rahmen des "Rheingau Musik Festival"
London Philharmonic Choir
Thomas J. Frank (Orgel)
Stefan Bevier (Leitung)
Werke von Elgar, Hollins, Wood, Stanford, Parry u. a.
Karten nur unter: www.rheingau-musik-festival.de

Freitag, 01. September 2017, 18.30 Uhr
GLOCKENSPIELKONZERT

im Rahmen der Wiesbadener Carillonkonzerte
präsentiert durch die Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Hans Uwe Hielscher und Thomas J. Frank
spielen zwei- und vierhändige Werke von Ooik, Ketèlbey u. a.
Eintritt frei.

Freitag, 01. September 2017, 20.00 Uhr
DANCING PIPES - Heiteres und Beschwingtes für Bläser und Orgel

Nassauisches Blechbläser-Ensemble
Hans Uwe Hielscher (Orgel)
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Freitag, 01. September 2017, 22.00 Uhr
MALEREI UND ORGEL

Benno P. Seifert (Malerei)
Thomas J. Frank ( Orgel)
Der Maler Benno P. Seifert wird zu Orgelmusik Bilder malen und Thomas J. Frank wird zu Bildern des Malers improvisieren.
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Samstag, 23. September 2017, 12.00 Uhr
GLOCKENSPIELKONZERT ZUM STADTFEST
im Rahmen der Wiesbadener Carillonkonzerte
präsentiert durch die Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Thomas J. Frank
spielt originale Werke für Carillon sowie Improvisationen
Eintritt frei.

Dienstag, 31. Oktober 2017, 15.17 Uhr
ORGELKONZERT „500 JAHRE REFORMATION"
Werke zum Lutherchoral „Ein feste Burg"
Thomas J. Frank (Orgel)
Werke von Bach, Buxtehude, Middelschulte, Reger sowie Improvisationen
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Samstag, 11. November 2017, 19.00 Uhr
CHOR- UND ORCHESTERKONZERT
Werke von Giacomo Puccini
Missa di Gloria, Preludio sinfonico, Teile aus „Tosca"
Marktkirchenchor
Rastislav Blansko (Tschechien)
Ostböhmische Staatsphilharmonie Hradec Králové
Mauro Pagano (Tenor)
Juri Batukov (Bariton)
Thomas J. Frank (Leitung)
Eintritt € 8.- bis € 41.-

Samstag, 18. November 2017, 19.30 Uhr
GIUSEPPE VERDI „MESSA DA REQUIEM"
Schiersteiner Kantorei, Bach-Ensemble Wiesbaden
Jihyun Cecilia Lee (Sopran) - Ursula Eittinger (Mezzo)
Gustav Quaresma (Tenor) - Klaus Mertens (Bass)
Martin Lutz (Leitung)
Eintritt € 10.- bis € 40.-

Mittwoch, 22. November 2017, 19.00 Uhr
ORGELKONZERT AM BUSSTAG
Hans Uwe Hielscher

Französische Orgelmusik des 19. und 20. Jahrhunderts
Franck (Pièce héroïque, Cantabile)
Lefébure-Wely (Marche in Es-Dur)
Rousseau (Scherzo aus „Quinze Pièces pour Orgue")
Vierne (Naïades aus „Pièces de fantaisie" op. 55/4)
Langlais (Chant héroïque, Chant de paix)
Duruflé (Scherzo op. 2)
Dupré (Allegro deciso aus „Évocation" op. 37)
Eintritt € 10.- nur an der Abendkasse.

Sonntag, 03. Dezember 2016, 19.30 Uhr
ADVENTSKONZERT
der Gesellschaft für Bürger und Polizei e. V.
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Samstag, 09. Dezember 2017, 17.00 Uhr
JOH. SEB. BACH: WEIHNACHTS-ORATORIUM I-VI
Schiersteiner Kantorei
Bach-Ensemble Wiesbaden auf Barockinstrumenten
Kateryna Kasper (Sopran)
Andreas Scholl (Altus)
Andreas Weller (Tenor)
Markus Flaig (Bass)
Martin Lutz (Leitung)
Eintritt € 8.- bis € 54.-
Mit diesem Konzert verabschiedet sich Martin Lutz als Propsteikantor von Südnassau in den Ruhestand.

Freitag, 15. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Festliches Advents-Benefizkonzert zugunsten von
„IHNEN LEUCHTET EIN LICHT"
Gloria Rehm (Sopran)
Landesjugendchor Hessen,
Kammerphilharmonie Rhein-Main,
Junges Streicherensemble Lilo Groos
Thomas J. Frank (Leitung)
Eintritt: € 80.- bis € 15.-

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16.30 Uhr
ADVENTSSINGEN
Chor der Marktkirche
Thomas J. Frank (Leitung)
Hans Uwe Hielscher (Orgel)
Eintritt: € 5.- nur an der Kasse

Montag/Dienstag, 25./26. Dezember 2017, 16.00 Uhr
WEIHNACHTLICHE ORGELMUSIK
mit Hans Uwe Hielscher
Eintritt frei. Spende am Ausgang.

Sonntag, 31. Dezember 2017, 19.30 Uhr
SILVESTER-ORGELKONZERT
Thomas J. Frank und Hans Uwe Hielscher
spielen zwei- und vierhändige Werke
Eintritt: € 13.-

 

Bach-Vespern

Sonntag, 03. September 2017, 17.00 Uhr
Kantate 179: "Siehe zu, dass deine Gottesfurcht nicht Heuchelei sei"
Präludium und Fuge in g-Moll BWV 535 für Orgel
Vokalsolisten, Mitglieder der Schiersteiner Kantorei
Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden
Leitung: Martin Lutz
Orgel: Hans Uwe Hielscher
Kurzpredigt: Propst Oliver Albrecht


Sonntag, 05. November 2017, 17.00 Uhr
Kantate 140: "Wachet auf, ruft uns die Stimme"
Vokalsolisten, Mitglieder der Kantorei St. Katharinen
Bach-Collegium Frankfurt-Wiesbaden
Leitung: Michael Graf Münster
Orgel: Hans Uwe Hielscher
Kurzpredigt: Propst Oliver Albrecht

Jeweils um 16.30 Uhr findet in der Kirche eine Einführung in die aufzuführende Kantate statt.
Der Eintritt zu allen Bach-Vespern ist frei.
Am Ausgang wird eine großzügige Kollekte erbeten.

 

Siehe auch: www.churchmusic.de


 


TURMGLOCKENSPIEL DER MARKTKIRCHE

Carillon-Musik zur Marktzeit
April bis November jeden Samstag um 12.05 Uhr
gespielt von Thomas J. Frank und Hans Uwe Hielscher
 
Tägliche Glockenspielautomatik
09.00 Uhr / 12.00 Uhr / 15.00 Uhr / 17.00 Uhr
mit wechselnden Stücken und Melodien zum Kirchenjahr